Homepage über Fotografie

2003 ging die www.photohomepage.de als eines meiner ersten Homepage-Projekte online.

Der Vorläufer war eine Telekom-Homepage mit langen nicht zu merkenden Namen. Diese habe ich als Grundlage für die Photohomepage übernommen.

Danach wurde einige Male am Design per HTML und CSS gefeilt. HTML habe ich damals mit Frontpage von Microsoft erstellt. Ein schrecklich schlechter HTML-Code. Falsch und aufgebläht. So ist der HTML bis heute. Eine Überarbeitung ist lange überfällig. Aber dazu später.

www.photohomepage.de

www.photohomepage.de

Es ist auch meine erste Homepage, an der ich meine ersten Suchmaschinen-Optimierungs-Versuche unternommen habe. Nach einigen Jahren sogar mit recht gutem Erfolg. Mit dem Suchbegriff Fotografie habe ich es 2006 auf den 2. Platz bei Google geschafft!

Mit FOTOGRAFIE bei Google auf Platz 2

Mit FOTOGRAFIE bei Google auf Platz 2

In dieser Zeit war ich auch einige Jahre in einem Fotoclub aktiv. Dadurch hat sich mein fotografisches Können stark verbessert. Ich war in dieser Zeit als Wettbewerbsfotograf sehr aktiv. Einige Sach- und Geldpreise habe ich mit meinen Fotografien gewinnen können.

Staffelholz

Staffelholz

Das Foto der Staffelholz-Übergabe hat auf verschiedenen Fotowettbewerben einige Sachpreise gewonnen. In Korea hat es bei der Tages-Zeitung Daejon-Times den 2. Platz gemacht.

Woman in red

Woman in red

Das Foto woman in red ist eine verfremdete Fotomontage und hat auf internationalen Fotosalonen viele Annahmen, Urkunden und einige Medailien gewonnen. Bei einem Fotowettbewerb von Kodak landete das Foto unter den ersten 3 Siegerbildern. Der Preis dafür war eine Leica M7 mit 2,8/50 mm und Namens-Gravur. Zur Preisverleihung wurde ich auf die Photokina in Köln eingeladen.

Die Schwerpunkte auf der Photohomepage sind die Fotogalerien. Die Naturfotografie, Reisefotografie und Sportfotografie. Die ersten Versuche in digitaler Bildbearbeitung und Infrarotfotografie kamen später dazu.

Fototipps und Einkaufstipps ergänzen die Seite mit wertvollen und hilfreichen Informationen. Ein Fotolexikon vermittelt etwas Grundwissen über die Fotografie. Damals gab es noch kein Wikipedia 😉

Einige Fotos können auch als Wallpaper kostenlos heruntergeladen werden.

Linkfreudschaften mit anderen Fotofreunden findet man auch. Zwei alte Gästebücher exisitiern noch. Allerdings pflege ich diese nicht mehr. Zuviel Spam haben mir den Spaß verdorben. Dort kann man aber nachlesen was die Besucher von der Photohomepage meinen.

12 Jahre ist die Photohomepage nun online. Man sieht es ihr auch an. Sieht recht verstaubt aus. Die letzten Jahre fand ich nie die Zeit ein neues Design aufzusetzen. Zu groß ist der Umfang. Über 1000 Seiten müssten mit dem alten HTML + CSS überwiegend manuel geändert werden. Am liebsten würde ich alles in WordPress einspielen. Aber davor stehen noch andere Homepage-Projekte.

Bis spätestens Ende 2016 soll die Neugestaltung in WordPress vollbracht sein. Bis dahin übe ich diese Möglichkeit erst einmal mit ein oder zwei kleineren Seiten.

Bis es soweit ist, könnt ihr euch gerne an einem Retro-Homepage-Design der Fotografie-Homepage erfreuen 😉

 

 

Comments are closed.